Eindrücke Roßfeld Panoramastraße.
Erstaunlich viele Rennradfarer (immerhin 14% Steigung über viele Km), Motorradfahrer, Oldtimer, Ferrarifahrer, genießen die Strecke und drehen auf. 😉
Abends wird es dann völlig ruhig und wir genießen den Sonnenuntergang.

Einige Gemeindearbeiter arbeiten an der Strecke, niemand verbietet hier das Übernachten.
Drum lasst Eure Markiese drin und nehmt Euren Müll wieder mit, damit wir solch Plätze noch lange anfahren können.
Donnerstag 18.07.19

Wir hatten eine ruhige Nacht.
Die Klinke unserer Badtür hat
sich verabschiedet, irgendwas
ist immer.
Drum geht’s zum nähen FritzBerger
Shop nach Salzburg (40km) und
die Passstraße Richtung Norden
wieder runter.

Der Shop ist gut sortiert und hat
genau was wir brauchen.
Man ist hier sehr freundlich.
Durch die Lage in der Innenstadt 
ist Parkraum etwas knapp. 🤣
Aber es ging, für Salzburg haben 
wir uns den CP rausgesucht.
Er liegt nah am Zentrum und doch
Mitten im Grünen. Perfekt.

Panoramacamping Salzburg.

Für 34,50 €
2 Personen, eine Emma 😉
steht man hier überraschend ruhig
mit Blick auf den Mönchsberg, die
Altstadt und Wiesen.
Wir bekommen einen tollen Platz,
am Nachmittag steht aber schon wieder
eine lange Schlange an und der Platz
ist knallvoll.
Die Badtüre geht auch wieder. 👍
Donnerstag 18.07.19

Ruhetag