Bestes Wetter in Ingolstadt.
Heute wollen wir ins 58 Km 
entfernte Kelheim.
Zuvor entsorgen wir noch am Platz.
Die B16 über Manching, gut ausgebaut geht’s durch Hopfenland.

Von weitem ist bereits die
Befreiungshalle, das 
Wahrzeichen von Kelheim 
zu sehen.

Gleich zwei Stellplätze hat Kehlheim.
Den P3 am Pflegerspitz fanden wir
am Schönsten. 
Mittlerweile ist die Bepflanzung gut eingewachsen, ausreichend Platz und Abstand.
Für 8,50 € steht man hier Stadtnah, am Zusammenfluss von Altmühl und Donau und im Umfeld vieler tollen Radwege. 

Wir ziehen ein Ticket für zwei Tage,
bezahlbar mit Bankkarte.

Heute wollen wir mit den Rädern
zum Kloster Weltenburg.

Eindrücke Radtour.

Natürlich muss man die Weltenburger 
Enge umradeln und dies geht nur über
Steigung.
Ich hab es mir allerdings schlimmer
vorgestellt.
Gerade der Rückweg war harmlos.
„Zuhause“ genießen wir ein spätes Frühstück und den Rest des Tages.